Archiv der Kategorie: Allgemeines

Erste-Hilfe-Kurse der 8. JGST 2022

Leben retten lernen 

  • SJ22_23 EH_1
  • SJ22_23 EH_2
  • SJ22_23 EH_3
  • SJ22_23 EH_4

Von Montag, 19.12 bis Mittwoch, 21.12.2022 fand für die 8. Klassen der verpflichtende Erste-Hilfe-Kurs statt. beiden 

In jeweils 9 Unterrichtseinheiten für jede Klasse, führten die drei Erste-Hilfe-Ausbilder, Mary Awad, Sabine Seitl und Josef Leitner vom BRK Rottal-Inn, unsere Schüler sehr anschaulich und kurzweilig in die Grundlagen der Ersten Hilfe und die lebensrettenden Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Herz-Lungen-Wiederbelebung ein.

Am Ende des Kurstages erhielt jeder Teilnehmer einen Erste-Hilfe-Ausweis, der für jeden Führerscheinerwerb gültig ist und diesbezüglich auch nicht abläuft.

Auch wenn unsere Schüler die erworbenen Kenntnisse am liebsten niemals anwenden möchten, sind sie nun auf den Ernstfall als Ersthelfer gut vorbereitet. 

Ein herzliches Dankeschön dafür an die drei Ausbilder/innen.

Dank aus Rumänien 2022

Dankschreiben zur Weihnachtspäckchenaktion 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Lehrer und Lehrerinnen, liebe Eltern und vor allem liebe Schüler und Kinder, 

vielen Dank für Ihre und Eure Unterstützung, für Eure liebevollen Päckchen, vielen Dank dafür, dass wir gemeinsam Kindern in Rumänien eine große Freude machen konnten. 

Die Kollegen aus Rumänien haben einen kleiner Kurzfilm für Sie und Euch erstellt. Mit diesem schicken Sie ein herzliches Danke! 

Im Namen unserer ganzen Familie und im Namen des Stiftung-Teams wünsche ich Ihnen und Euch frohe Weihnachten und für das neue Jahr Gesundheit, Kraft und Freude für alle anstehenden Aufgaben 

Herzliche Grüße 
Elisabeth Lindner 

Weihnachtsgrüße 2022

Weihnachtsgrüße 

SJ22_23 - Weihnachten_3

Ich wünsche Dir, dass die Weihnachtszeit 
Dein Haus mit Freude erfüllt,
Dein Herz mit Liebe 
und dein Leben mit Lachen. 
(Irischer Segenswunsch)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und allen weiteren Mitgliedern der Schulfamilie frohe und gesegnete Weihnachten sowie ein gesundes und glückliches neues Jahr 2023.

Der erste Schultag nach den Weihnachtsferien ist am Montag, 09.01.2023

Auszeichnungen beim Realschulchampion 2022

Auszeichnungen unserer Schule beim Realschulchampion 2022 

  • SJ22_23_Realschulchampion_3
  • SJ22_23_Realschulchampion_8
  • SJ22_23_Realschulchampion_5
  • SJ22_23_Realschulchampion_9

Im Rahmen eines Festakts im Rathausprunksaal in Landshut wurde u. a. unsere Schule in der Kategorie „Projekte“ für das nachhaltige MINT-Gesamtkonzept der Schule ausgezeichnet. In der Kategorie „Sport“ erhielt Florian Kreuzeder (9A) für seine herausragenden Leistungen im Eisstockschießen (Europameister 2022, dt. Meister 2022) die Auszeichnung zum Realschulchampion aus den Händen des Kabarettisten Django Asül. 

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von  unserer BigBand unter der Leitung von Herrn Asböck. 

Alfred Reithmeier, RSD

Realschulchampion 2022

 Bigband und Streichquartett auf „Konzertreise“

  • SJ22_23_Realschulchampion_9
  • SJ22_23_Realschulchampion_8
  • SJ22_23_Realschulchampion_7
  • SJ22_23_Realschulchampion_6
  • SJ22_23_Realschulchampion_5
  • SJ22_23_Realschulchampion_4
  • SJ22_23_Realschulchampion_1
  • SJ22_23_Realschulchampion_2
  • SJ22_23_Realschulchampion_3

Einen sehr ehrenhaften Auftritt hatten die Bigband und das Streichquartett der Realschule mit der Umrahmung des Festaktes „Realschulchampion“. Diese Festveranstaltung fand im Landshuter Rathausprunksaal statt, der durch seine hervorragende Akustik bekannt ist und unseren Musikgruppen ein wunderbares Ambiente für den Auftritt bot. Die Bigband spielte drei Arrangements unterschiedlicher Stilistiken, das Streichquartett eine Eigenkomposition von Leiter Markus Asböck und Laura Niedermeier (10c) sang neben ihrem Auftritt als Bigbandsängerin zusätzlich die Pop-Ballade „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ zusammen mit den Streichern und Klavier. Unsere Musikgruppen lieferten einen sehr professionellen Auftritt ab und bekamen von allen Seiten sehr viel Lob!

Markus Asböck