Schöne Ferien!

Schöne Ferien! 

BILD Abschlussfeier

Die Schulfamilie der Stefan-Krumenauer-Realschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Eltern und Lehrkräften schöne und erholsame Sommerferien.

Der Unterricht beginnt wieder am Dienstag, dem 08.09.2020.

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Sommerferien:

  • Montag, 27.07., bis Donnerstag, 30.07., jeweils von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Freitag, 01.08., von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.08., von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag, 31.08. bis Freitag, 04.09., jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag, 07.09., von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Abschlussprüfungen 2020

Abschlussprüfungen 2020 

20200701_082347 Kopie

Am Mittwoch starteten die Abschlussprüfungen 2020. Den Auftakt bildete traditionell das Fach Deutsch. 240 Minuten lang feilten die Prüflinge coronabedingt mit Sicherheitsabstand in zwei Turnhallen an ihren Formulierungen zur Erörterung bzw. zum textgebundenen Aufsatz. 

Wir wünschen allen unseren Abschlussschülerinnen und – schülern weiterhin viel Erfolg bei den noch ausstehenden Abschlussprüfungen.

Sprachreise England 2020

Discovering the „British way of life“ 

  • IMG_20200313_165046
  • IMG_20200311_123319
  • IMG_20200311_122407
  • IMG_20200311_113916
  • IMG_20200311_112504
  • IMG_20200309_213120
  • IMG_20200309_210946
  • IMG_20200309_124703
  • IMG_20200308_163817
  • IMG_20200308_155918

Erneut machten sich 70 Schülerinnen und Schüler unserer 8. Klassen auf, um eine ereignisreiche Woche im Lande der „Royals“ zu verbringen und den „British way of life“ zu erkunden. Dass sie dabei auch ihre englischen Sprachkenntnisse an der Kent-School-of-English vertiefen konnten, wurde ihnen letztendlich mit der Überreichung eines Sprachzertifikats bestätigt. Untergebracht in durchweg sympathischen englischen Gastfamilien lernten unsere Realschüler nicht nur Land und Leute kennen, sondern hatten auch interessante Exkursionen nach London und Canterbury auf dem Programm. Und das Beste: Auch der Wettergott meinte es gut. Innerhalb von 7 Tagen gab es nur einmal Regen!

App-Programmieren in IT

Wie programmiert man eigentlich eine App? 

10 A Programmiert

Diese Frage stellten sich die Schüler der Klasse 10 a im Rahmen des Informationstechnologieunterrichts. In 8 Schulstunden lernten sie den „MIT App Inventor“ kennen und setzten sich mit grundlegenden Inhalten der Informatik wie Algorithmen, Datenstrukturen und Methoden auseinander. 

Dabei durchliefen die Lernenden im Zweierteam (Pair programming) die gängigen Schritte der Softwareentwicklung. Zuerst analysierten sie die Anforderungen, anschlieflend implementierten sie ihre Ideen im App Inventor. Über eine dazugehörige App konnte das Programm dann direkt auf das eigene Smartphone übertragen und auf Fehler getestet werden.  Die Schüler sammelten damit realitätsnahe Erfahrungen im Bereich der Programmierung. Umgesetzt wurden so unter anderem ein Zeichenprogramm, eine sprechende Wahrheitskugel und ein Spiel, das mit dem Gaming-Klassiker „Snake“ vergleichbar ist.

Technische Kenntnisse und Kreativität werden in der zukünftigen Berufswelt eine immer größere Rolle spielen. Daher ist es wichtig, unsere Schüler auf diese Anforderungen vorzubereiten.