Auf geht’s zur Niederbayerischen!

Auf geht’s zur Niederbayerischen!

Presse

Oben von links: Markus Sager (Lehrer), Sophia Schwinghammer, Amelie Heller, Julia Holzhauser und Jasmin Martner Unten von links: Theresa Reinberger, Nömayr Nina, Celina Fuchsa, Rea Vilsmaier, Theresa Maierhofer und Emily Fischer

Die Fußball-Mädchen der Realschule Eggenfelden sind in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2006 – 2008) auf Siegertour.

Am 26.04.2018 mussten sich die Mädchen im Kreisfinale des Schüler-Sportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Simbach am Inn beweisen. Um mit einem Punkt Vorsprung in ein Spiel zu starten, war ein Technikparcour zu absolvieren. Dies gelang der Mannschaft mit Bravour vor jedem der beiden Spiele. Spiel 1 konnten die Eggenfeldener mit einem 17:0 gegen die Heimmannschaft für sich gewinnen. Gegen die Favoriten der Realschule Arnstorf wurde ein 4:1 Sieg erzielt. Mit diesen beiden Siegen im Gepäck stand nun die Realschule Eggenfelden als Kreisfinalsieger fest und durfte in der nächsten Runde am 09.05.2018 gegen zwei andere Kreisfinalsieger ihr Können unter Beweis stellen. Dieses bestätigten die Spitzenspielerinnen mit dem 9:1 Sieg gegen die Gisela Schulen Niederburg. Spiel 2 gewannen unsere Ladies mit einem 12:2 gegen die Colunda Neef Realschule Neustift. Mit dem damit erzielten ersten Platz qualifizierte sich die Realschule nun für die niederbayerische Meisterschaft, welche am 14.06.2018 stattfinden wird.

Bericht: Sager Markus

GESCHICHTE „unterwegs“

Lehrfahrt: Burg Trausnitz Landshut

  • IMG_1377
  • IMG_1368
  • IMG_1361
  • IMG_1346

Eine Lehrfahrt im Rahmen des Geschichtsunterrichts führte die Klassen 7a, 7c und 7e nach Landshut. Zunächst besichtigten die Schülerinnen und Schüler die Burg Trausnitz. Eine 45-minütige Führung durch die mittelalterlichen Gemäuer der Burg vermittelte ihnen einen interessanten Einblick in das Leben auf einer Burg. Im Anschluss stiegen die Schüler die so genannte Fürstentreppe, die im Volksmund auch Ochsenklavier genannt wird, hinunter. Dies ist ein Weg aus Backsteinen mit gemauerten Querstreben, der gebaut wurde, damit Pferde den Berg hinauf kamen.

In der Altstadt angekommen, erkundeten die Schülerinnen und Schüler den Stadtkern Landshuts. Im Vordergrund stand dabei die Stiftsbasilika Sankt Martin, die zu den bedeutendsten Monumentalbauten der Gotik in Süddeutschland zählt. Der Turm ist mit 130,6 Metern der höchste Backsteinturm der Welt.

[K. Silbereisen]

 

Schulwettbewerb Einrad 2018

Schulwettbewerb Einrad 2018

2018 - Einradwettbewerb

Am Donnerstag, 26.04.2018 fuhren sieben Mädchen aus den fünften und siebten Klassen zum Einradwettbewerb der Schulen nach Pocking.

Auch wenn es heuer, erstmals seit 9 Jahren, keine Medaillen für die Stefan- Krumenauer Realschule gab, hatten die Mädels jede Menge Spaß beim 50m Rennen, Slalomfahren, Kreiselrennen, 10m Langsamfahren und Springen auf dem Einrad. Nach den Wettbewerben blieb dann auch noch Zeit zum Figurenfahren mit Teilnehmerinnen aus anderen Schulen.

Drei hervorragende vierte Plätze, gleich neben dem Podest, konnten Hannah Huber 5b, Luzia Gruber 5c und Elisabeth Maier 7e in ihren Altersgruppen erradeln.

Die weiteren Platzierungen verteilten sich wie folgt: Vanessa Nechai 7c

(7.Platz), Victoria Fritsche 7c (7.Platz), Laura Baumgartner 5c (9.Platz), Verena Huber 5c (5.Platz)

Vorturnier Kreismeisterschaft der Wettkampfklasse III in Eggenfelden

Realschule Eggenfelden konnte Favoritenrolle nicht gerecht werden

Fußball Kreismeisterschaft Vorturnier WKIII
Foto: Hinten von links: Püschl Maxi, Tändler Andreas, Bögl Maxi, Mittelbach Tim, Wiese Tobias, Spirkl Mario, Pollerspöck Bastian, Andreica Roberto Mitte von links: Hausleitner Thomas, Huber Simon, Lohr Martin, Fisch Tim, Monteleone Phillipp, Vorne knieend: Maier Christian

Die Fußballer der Realschule Eggenfelden haben sich beim Vorturnier der Kreismeisterschaft der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 bis 2006) des bundesweit ausgetragenen Schüler-Sportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ schwergetan und leider mit dem zweiten Platz den Einzug in die Hauptturnierrunde verpasst.

Zwar waren die Eggenfeldener Kicker im ersten Spiel gegen die Realschule Arnstorf lange Zeit ebenbürtig. Der Starke Christian “The Beast“ Maier im Tor konnte zwar einige Hochkaräter entschärfen, den Rückstand in der ersten Halbzeit allerdings nicht verhindern. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Eggenfeldener Kicker dann die Schlagzahl und kamen durch Martin Lohr in der 37. Spielminute verdient zum Ausgleich. Im zweiten Spiel gegen das Gymnasium Eggenfelden konnten unsere Jungs eine deutliche Überlegenheit in der ersten Halbzeit leider nicht in Tore ummünzen, sondern gerieten durch einen Konter unerwartet in Rückstand. Im zweiten Durchgang bot sich dann leider ein anderes Bild und die Kicker des Gymnasiums ließen unseren Jungs keine Chance mehr. Und so ging das Spiel schlussendlich mit 5 zu 1 verloren.

Manfred Wendl

Trachtentag 2018

Trachtentag 2018

  • IMG_7577
  • IMG_7574

Auch am diesjährigen Trachtentag haben wieder knapp 500 Schülerinnen und Schüler teilgenommen und konnten so eines der begehrten Lose erwerben. Die 10 Gewinner freuten sich über einen Gutschein über ein ½ Hendl am Gerner.