Berufliche Orientierung – Termine

Zu beachtende Termine für die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe

9. Jahrgangsstufe

  • Anmeldung zur externen „Quali“-prüfung:
    bis spätestens 01.03. der 9. Jahrgangsstufe mit dem Zwischenzeugnis der 9. Jahrgangsstufe an der zuständigen Mittelschule
    Achtung: vorheriges Gespräch mit Klassenlehrer und/oder  Beratungslehrer
  • Anmeldung zur Beamtenprüfung der zweiten Qualifizierungsebene
    erforderlich für Ausbildungsplätze 2020 (früher mittlerer Dienst):
    Anmeldung in der Zeit vom 01.02. bis 08.05.2019
    Auswahlprüfung am 08. 07.2019
  • Bewerbungen für Ausbildungsplätze in der Wirtschaft:
    in der Regel mit dem Jahreszeugnis der 9. Jahrgangsstufe
    in größeren Betrieben meist bis spätestens Ende September der 10. Jahrgangsstufe
    in anderen Betrieben im Verlauf des 1. Halbjahres der 10. Jahrgangsstufe
    Beachtung:
    – siehe Aushänge im Klassenzimmer sowie an der Infowand im Erdgeschoss
    – siehe Stellenangebote in Presse und Internet

10. Jahrgangsstufe

  • Anmeldung an der Berufsschule, falls man eine Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule macht
    ab Juli für das kommende Schuljahr
  • Anmeldung für die Berufliche Oberschule im Anschluss an die Mittlere Reife (FOS)
    in der Zeit zwischen dem 18.02. und dem 01.03.2019  mit dem Zwischenzeugnis der 10. Jahrgangsstufe, endgültig mit dem Abschlusszeugnis,
    erforderlicher Notendurchschnitt 3,5 aus D, E, M
    Aufnahmeprüfung für Fachrichtung Gestaltung am 13.03.2019
  • Ausbildungsrichtungen mit nächstgelegenen Standorten
    Technik                                                                                       PAN, AÖ, LA
    Wirtschaft und Verwaltung                       PAN, AÖ, LA
    Sozialwesen                               PAN, AÖ, LA
    Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie       AÖ (voraussichtlich), LA, EG (privat)
    Gestaltung                                      SR, M
    Gesundheit                              AÖ, PA, R
    Internationale Wirtschaft                      LA, M
  • Anmeldung auf das Gymnasium
    Nach dem Erwerb eines mittleren Schulabschlusses ist ein direkter Übertritt in das Gymnasium unter folgenden Voraussetzungen möglich:
    – Eintritt in Jahrgangsstufe 10: nach einer Aufnahmeprüfung und Probezeit grundsätzlich möglich
    – Direkteintritt in Jahrgangsstufe 10 ohne Aufnahmeprüfung: Schülerinnen und Schüler die im Abschlusszeugnis einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0   in den Vorrückungsfächern erzielt haben, können ohne Aufnahmeprüfung und Probezeit in die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums eintreten. Die Nachholfrist für die zweite Fremdsprache beträgt in der Regel ein Jahr. Die zweite Fremdsprache kann durch eine spät beginnende Fremdsprache ersetzt werden, wenn diese Fremdsprache in den Jahrgangsstufe 10 bis 12 mit insgesamt 12 Wochenstunden belegt wird. (§ 7 Abs. 3 GSO (n.F.))
    – Direkteintritt in Jahrgangsstufe 11: Für sehr gute Schülerinnen und Schüler mit zweiter Fremdsprache
    Als Alternative zum direkten Eintritt in das Gymnasium sind an zahlreichen Standorten in Bayern zudem Einführungsklassen eingerichtet, die Schülern der Realschule, Wirtschaftsschule und des M-Zuges der Mittelschule nach Erwerb des mittleren Schulabschlusses den Übergang an das Gymnasium erleichtern.

Bilder zur kirchlichen Segnung der Offenen Ganztagsschule am 10.01.2019

Bilder zur kirchlichen Segnung der Offenen Ganztagsschule am 10.01.2019

  • SJ18_19 OGS 3
  • SJ18_19 OGS 2
  • SJ18_19 OGS 1

Handball-Kreisfinale

Handball-Kreisfinale

SJ_18_19 - Handball Kreisfinale

Die Handballer der Stefan-Krumenauer-Realschule Eggenfelden traten am Donnerstag, den 20. Dezember 2018, im Kreisfinale gegen die Mannschaften des Tassilo-Gymnasiums aus Simbach am Inn und der Evangelischen Realschule aus Ortenburg an. Im ersten Spiel lieferte sich unsere Auswahl um die beiden Spielführer Christoph Hausleitner und Tobias Gilg einen harten Schlagabtausch gegen die mit Vereins- und Auswahlspielern gespickte Mannschaft der Simbacher. Zwar konnte sich die gegnerische Mannschaft in der ersten Halbzeit mit 5 Treffern Vorsprung absetzen. Doch unser Team hielt bis zum Schluss dagegen und brachte die Turnierfavoriten an den Rand einer Niederlage. Trotz großem körperlichen Einsatz und ungebrochenem Kampfgeist konnte die Niederlage nicht verhindert werden.

Im zweiten Spiel gegen die Kontrahenten aus Ortenburg war die Devise klar: ATTACKE! Unter der Führung von Spielgestalter und Tormaschine Chris Hausleitner machte unsere Auswahl von Anfang an Druck. „Das Biest“ Chris Maier hielt alles, was zu halten war und so wurde die gegnerische Mannschaft durch eine geschlossene Mannschaftsleistung klar und deutlich mit 5 Toren Unterschied niedergerungen.

Schlussendlich kann das Handballteam der Realschule Eggenfelden stolz auf einen verdienten zweiten Platz sein.

Manfred Wendl

Weihnachtspäckchen für Kinder in Rumänien

Weihnachtspäckchen für Kinder in Rumänien

Rumänien-1

Auch in diesem Jahr wird wieder ein voll bepackter LKW von Arnstorf nach Satu Mare zur Hans Lindner Stiftung in Rumänien starten. Wir freuen uns, wenn auch Ihr mitmacht und einem Kind in Rumänien eine Weihnachtsfreude bereitet. Über die Mitarbeiter der Stiftung werden Eure Geschenke an Kindergärten und Schulen vor allem auf dem Land verteilt. Dort, wo keine anderen Hilfsorganisationen tätig sind und viele Kinder in ärmlichen Verhältnissen leben.

Anregungen für den Inhalt der Päckchen:

  • Federmäppchen (Farbstifte, Filzstifte, Lineal usw.)
  • Stundenplan, Notizbuch etc.
  • Hygieneartikel (Seife, Duschbad, Shampoo, Zahncreme, Zahnbürste usw.)
  • haltbare Lebensmittel
  • Süßigkeiten (nicht zu viel)
  • Spielzeuge (Knetmasse, Lego, Puppen, Fußball, Fußballtrikots usw.) 
  • Kleidung (wie Handschuhe, Schal, Mütze usw.)
  • Poster (von Fußballmannschaften, Formel 1-Piloten, Bands usw.)
  • Teetassen für Kinder
  • Ein selbstgemaltes Bild oder eine Karte von Euch – die rumänischen Kinder freuen sich zu wissen vom wem das Päckchen kommt!

Bitte beschriftet das Päckchen mit Altersangabe und ob es für einen Jungen oder ein Mädchen gedacht ist.

Abgabeschluss ist der 27.11., da werden die Päckchen abgeholt!

Vielen Dank für euer Engagement!!

Die Kinder werden sich freuen!