Alle Beiträge von Roland Schilcher

Handballturnier der 6. Klassen

 Handballturnier der 6. Klassen

Foto Handballturnier der 6. Klassen

Am 01. März 2019 fand das traditionelle Handballturnier der 6. Klassen statt. Dabei durfte jede der vier 6. Klassen ein Team stellen, das aus vier Mädchen und sechs Jungen bestand. Auf dem Spielfeld standen sich dann insgesamt sechs Spieler (davon mindestens zwei Schülerinnen) gegenüber, wobei die Tore der Mädchen doppelt zählten. 

Nach der Vorrunde, in der im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde, standen die Paarungen der Platzierungsspiele fest. Im Spiel um Platz 3 standen sich die Klasse 6b und die Klasse 6d gegenüber. Hier gelang der Klasse 6b ein klarer 18:8 Sieg und dadurch konnte sie sich einen Platz auf dem Podium sichern. 

Im Finale trafen die Klasse 6c und die Klasse 6a aufeinander. In einer technisch und taktisch starken sowie sehr umkämpften Begegnung konnte sich die Klasse 6c nach einem knappen 7:6 als Gewinner von ihren Klassenkameraden feiern lassen. Bei der Siegerehrung erhielt die Klasse 6c von Schulleiter Alfred Reithmeier einen Wanderpokal überreicht, der ihr Klassenzimmer als Erinnerung an diesen Erfolg zukünftig schmückt.  

Roland Schilcher

Leichtathletik-Kreisfinale 2016

Leichtathletik-Kreisfinale 2016

Foto Kreissportfest 2016

 

Am Dienstag, den 19. Juli 2016, stand erneut das Leichtathletik-Kreisfinale in Eggenfelden auf dem Programm. Zu diesem Wettbewerb durfte jede Schule des Landkreises ihren jahrgangsbesten Schüler bzw. Schülerin im Dreikampf an den Start schicken.

 

Für die Langstrecken (Mädchen: 800m; Jungen: 1000m) konnte man pro Jahrgang ebenfalls die schulbesten Teilnehmer melden.

 

Für die abschließenden 4 x 100 Meter Staffeln der Mädchen und Jungen schickte jede Schule ihr schnellstes Quartett ins Rennen.

 

Bei diesen Meisterschaften aller Schulen des Landkreises Rottal-Inn konnten folgende Schüler/innen der Stefan-Krumenauer-Realschule Eggenfelden Medaillen gewinnen:

 

 

 

2. Platz            Paula Baumann                     (Dreikampf;   Mädchen Jahrgang 2005)

 

1. Platz            Michaela Aigner                   (Dreikampf;   Mädchen Jahrgang 1999)

 

3. Platz            Roberto Andreica                 (Dreikampf;   Jungen Jahrgang 2004)

 

3. Platz            Thomas Waldher                   (Dreikampf;   Jungen Jahrgang 2003)

 

1. Platz            Georg Leitner                        (Dreikampf;   Jungen Jahrgang 2000)

 

2. Platz            Paula Baumann                     (800m-Lauf: 3:14 min;          Mädchen Jahrgang 2005)

 

1. Platz            Sina Reitberger                     (800m-Lauf: 3:03 min;          Mädchen Jahrgang 2004)

 

2. Platz            Pia Heudecker                      (800m-Lauf: 3:40 min;          Mädchen Jahrgang 2001)

 

2. Platz            Michaela Aigner                   (800m-Lauf: 3:29 min;          Mädchen Jahrgang 1999)

 

3. Platz            Roberto Andreica                 (1000m-Lauf: 3:44 min;        Jungen Jahrgang 2004)

 

1. Platz            Benjamin Schibalsky            (1000m-Lauf: 3:29 min;        Jungen Jahrgang 2003)

 

2. Platz            Manuel Brunner                   (1000m-Lauf: 3:08 min;        Jungen Jahrgang 2002)

 

2. Platz            Georg Leitner                       (1000m-Lauf: 3:24 min;        Jungen Jahrgang 2000)

 

2. Platz            Mädchen-Staffel                   (4 x 100 Meter-Staffel;         Zeit: 0:58 min)

 

3. Platz            Jungen-Staffel                       (4 x 100 Meter-Staffel;         Zeit: 0:53 min)          

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler.                                                                                 

 

Roland Schilcher

 

Realschule Eggenfelden Bayerischer Meister im Stockschießen

Realschule Eggenfelden Bayerischer Meister im Stockschießen

Foto Stockschießen 2016

 

Am 12. Juli 2016 fand die Bayerische Meisterschaft im Stockschießen in Untertraubenbach statt. Dabei musste unser Quartett gegen fünf weitere Mannschaften antreten. Im Modus „jeder gegen jeden“ konnte unsere Auswahl am Ende mit 17:3 Punkten den Titel der Bayerischen Meisterschaft im Stockschießen der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1995 und jünger) erringen.

 

 

Das Podium komplettierten die Mittelschule und die Realschule aus Cham.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Bayerischen Meister im Stockschießen.

 

 

 

Roland Schilcher

 

 

Im Bild von links:

 

Tobias Eisenreich, Michael Stelzig, Stefan Empl und Florian Gruber

 

Bundesjugendspiele 2016

Bundesjugendspiele 2016

Foto Bundesjugendspiele 2016

 

Am Montag, den 04. Juli 2016, standen die Bundesjugendspiele für die 5. bis 7. Klassen auf dem Programm. Dabei mussten sich insgesamt 380 Schülerinnen und Schüler im leichtathletischen Dreikampf (Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf) miteinander messen.

 

Nach der Auswertung der Ergebnisse in den jeweiligen Disziplinen standen am Ende die Sieger der einzelnen Jahrgänge fest:

 

 

 

Jahrgang 2005: Baumann Paula (Klasse 5b)                 und                  Hartmann Elias (Klasse 5e)

 

Jahrgang 2004:  Reitberger Sina (Klasse 6a)                 und                  Andreica Roberto (Klasse 5e)

 

Jahrgang 2003:  Felixberger Julia (Klasse 7c)               und                  Schibalsky Benjamin (Klasse 7e)

 

Jahrgang 2002:  Prinz Amelie (Klasse 7e)                     und                  Brunner Manuel (Klasse 7e)

 

Jahrgang 2001:  Zerr Angelika (Klasse 7d)                    und                  Reichenberger Leon (Klasse 7e)

 

Jahrgang 2000:  Schätzl Denise (Klasse 7d)

 

 

 

Bei der Gesamtwertung wurden die erzielten Punkte über der Ehrenurkunde des jeweiligen Jahrgangs ermittelt. So konnte man die Ergebnisse der einzelnen Jahrgänge objektiv miteinander vergleichen und anschließend folgende Schulsieger der Bundesjugendspiele 2016 küren:

 

 

 

Mädchen                                                                         Jungen

 

1. Platz:            Baumann Paula (5b)                                        und                  Schibalsky Benjamin (7e)

 

2. Platz:            Reitberger Sina (6a)                                        und                  Waldher Thomas (7b)

 

3. Platz:            Prinz Amelie (7e)                                            und                  Feichtmayr Alexander (6b)

 

 

 

Bei der Siegerehrung, die von Konrektor Martin Demmelhuber durchgeführt wurde, erhielten die beiden Schulsieger einen Wanderpokal, der sie bis zu den nächstjährigen Bundesjugendspielen an ihren Gesamttriumph erinnert.

 

 

 

Roland Schilcher

 

Fußball Jungen IV (Jahrgang 2004 – 2005)

Fußball Jungen IV (Jahrgang 2004 – 2005)

Fußball Jungen IV

 

Das Fußball-Kreisfinale der Wettkampfklasse Jungen IV fand heuer am 15. April 2016 in Arnstorf statt.

Die insgesamt sechs teilnehmenden Mannschaften wurden dabei in der Vorrunde in zwei Dreier-Gruppen aufgeteilt, in der „jeder gegen jeden“ spielte. Dabei musste sich unsere Auswahl der Realschule Pfarrkirchen und dem Gymnasium Simbach am Inn leider klar geschlagen geben. Durch den daraus folgenden dritten Platz in der Vorrundengruppe spielte unser Team anschließend gegen die Mittelschule Simbach am Inn um den fünften Platz. Doch auch bei dieser Begegnung musste man die Überlegenheit der gegnerischen Mannschaft anerkennen, so dass heuer leider nur der sechste Platz von unserer Schulauswahl erreicht wurde.

 

Roland Schilcher