FORSCHERKLASSE 6

FORSCHERKLASSE 6

In der 6. Jahrgangsstufe findet der Forscherunterricht freiwillig als Wahlfach am Nachmittag statt. Die Schülerinnen und Schüler haben jeweils ein Schulhalbjahr „Pneumatik/Robotik“ und „Chemische Versuche“. Eine Wahlfachgruppe besteht aus bis zu 14 Teilnehmern.

  • IMG_20170502_141721
  • IMG_20170502_141633

Chemische Versuche

Die Schülerinnen und Schüler untersuchen im Rahmen der „Chemischen Versuche“ Alltagsphänomene und üben den Umgang mit verschiedenen Laborgeräten. Der Höhepunkt sind die selbstgebastelten Raketen aus Alltagsgegenständen, welche beim Test im Freien unglaubliche Flughöhen von ca. 15 m erreichen.

Pneumatik/Robotik

Im Teilbereich Pneumatik/Robotik werden die Programmierkenntnisse aus der 5. Jahrgangsstufe aufgegriffen und erweitert. Mit neuen Fischer-Technik-Kästen werden zudem pneumatische Modelle gebaut – beispielsweise eine Hebebühne, eine Schiebetür, ein Katapult, ein Schaufellader, usw.

Auch das Programmieren pneumatisch gesteuerter Funktionsmodelle steht auf der Tagesordnung. So wird z. B. ein Vakuumgreifer betrieben, der Bauteile ansaugt, anhebt und nach einer Drehbewegung an einer anderen Stelle wieder absetzt.

  • IMG_0780
  • IMG_0781

Videoimpressionen aus der Forscherklasse 6

Beiträge aus der Forscherklasse 6